Schützenverein Rehden von 1924 e.V.
   
 
Winterball 2017

Rehdener Vereine feierten einen schwungvollen Winterball 2017                    

Am Samstag, den 28.01.2017 fand im Saal der Ratsstuben Rehden der Winterball statt.

Pünktlich um 19:00 Uhr konnte Schützenpräsident Thomas Nowak die Veranstaltung eröffnen.

Als erstes marschierten die Rehdener Schützen mit ihrer Vereinsfahne und den amtierenden Majestäten auf den gut besuchten Saal ein.

Thomas Nowak begrüßte alle Würdenträger des Vereins und bedankte sich für ihren Einsatz zum Wohle des SV Rehden.

Besonders die Jungschützinnen und Jungschützen bekamen für ihr zahlreiches Erscheinen ein Lob ausgesprochen.

Desweiteren konnte er eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Rehden, die Akteure der Plattdeutschen Bühnen Rehden und der Lustigen Bühne Wetschen, sowie Bürgermeister Wilhelm Grelle mit seiner Ehefrau Marion begrüßen.

Am Schluss der Begrüßungsliste stand nun noch das Musikteam aus Stemwede, das an diesem Abend für die Stimmung verantwortlich war.

Bevor dann die Schlacht am warmen Buffet losging, lobte der Präsident noch einmal den Einsatz des Ratstuben-Teams und bedankte sich für die herzliche Aufnahme an diesem Abend.

Nach dem gemeinsamen Essen kamen die Akteure der Lustigen Bühne Wetschen und der Plattdeutschen Bühne Rehden zum Zug. Der Vizepräsident Tobias Winkelmann-Bünte lies es sich hierbei nicht nehmen ein wenig die Moderation bzw. das Ansagen der Sketche zu übernehmen. Mit unterhaltsamen und perfekt vorgetragenen Sketchen versetzten sie den Saal in Stimmung. Viel Applaus wurde Ihnen dafür zu teil.

Dann wünschte der Schützenpräsident Thomas Nowak noch allen Anwesenden viel Spaß an diesem Abend und lies zu den Ehrentänzen aufspielen.

Den Rest des Abends wurde dann kräftig gefeiert und fand erst in den Morgenstunden des nächsten Tages seinen Abschluss.